Die Geschichte von NSU

Die Chronik

Der Aufstieg und Fall einer Weltfirma

Die Meilensteine

Die Geschichte von NSU erschöpfend zu beschreiben würde Bände füllen. Bedenkt man, dass von 1873 - 1969 d.h. fast hundert Jahre Firmengeschichte zusammen kommen und da ist natürlich viel passiert. Zwei Kriege, Wirtschaftskriese, mobiler Wandel, um nur ein paar Schlagworte zu nennen. Deswegen habe ich mich entschlossen, hier nur auf die Meilensteine der Firmengeschichte kurz und prägnant einzugehen. Wer hier mehr wissen will, findet auf meiner Internetseite Literatur Bücher, die bestimmt den Wissensdurst stillen können. Ich möchte auf meiner Internetseite lediglich ein glanzvolles Produkt der Marke präsentieren: "Die Quickly, eine Passion auf zwei Rädern"

– 1873 Firmengründung durch Christian Schmidt und Heinrich Stoll in Riedlingen unter dem Namen
“Mechanische Werkstätte zur Herstellung von Strickmaschinen.”
– 01.04.1880 kauf einer alten Säge- und Gipsmühle in Neckarsulm und danach Umzug.
– 1886 Produktion von Fahrrädern. Das Hochrad “Germania” wurde gebaut.
– Ab 1892 wurden nur noch Fahrräder hergestellt. NSU als Markenzeichen wurde erschaffen. 1. Logo war
“NSU im Hirschhorn”
– 1901 Beginn der Motorradproduktion “Neckarsulmer-Motorzweirad” mit Zedel-Motor.
– 1903 Beginn der eigenen Motorenfertigung.
– 1906 Beginn der Automobilproduktion.
– 1909 Motorrad-Weltrekord von 124 km/h.
– 1913 Neues Markenzeichen.
– 1923 NSU wird 50.
– 1927 Fließbandfertigung Motorradproduktion.
– 1931 Die legendäre Motosulm wird gebaut.
– 1932 Ende der Autoproduktion.
– 1932 Neues Markenzeichen.
– 1936 Die legendäre Quick wird gebaut.
– 1938 Neues Markenzeichen.
– 1939 NSU baut die Kettensäge Ural.
– April 1944 und März 1945 Bombardierung des Werks.
– 1945 wird die Quick wieder gebaut.
– 1947 Neues Markenzeichen.
– 1948 NSU wird 75.
– 1949 Erste Neuentwicklung nach dem Krieg die Fox.
– 1951 Motorrad-Weltrekord von 290 km/h.
– 1953 Produktionsbeginn der QUICKLY
– 1957 Wiederaufnahme der Autoproduktion mit dem Prinz.
– 1962 Neues Markenzeichen.
– 1964 Erstes Serienauto mit Wankelmotor.
– 1967 Der legendäre Ro 80 wird gebaut.
– 02.07.1968 Ende der Zweiradproduktion.
– 1969 Übernahme durch die Audi AG.
– 1977 Der letzte NSU rollt vom Band. Ein Ro 80.